Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/17/d678199912/htdocs/app766312470/wp-content/themes/jupiter/framework/includes/minify/src/Minifier.php on line 227
Impressum / Datenschutz / Haftung - Starke Jobs

Impressum / Datenschutz / Haftung

Přeložit: czech logo

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit bezeichnen wir Personengruppen in einer neutralen Form, wobei wir immer Personen aller Geschlechter meinen.

Anbieter

Starke Jobs Arbeitnehmerüberlassung
Inhaber/Geschäftsführer Danilo Baldauf
Amtsstraße 13
09694 Marienberg

Tel.: 03735 94890 55
E-Mail: mail@starke-jobs.com

Datenschutzrichtlinien

Starke Jobs Arbeitnehmerüberlassung ist Ihr regionaler Partner für die Job- und
Bewerbersuche. Als Dienstleistungsunternehmen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich als Arbeitsuchender auf unsere Ausschreibungen zu bewerben bzw. als Arbeitgeber Mitarbeiter im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung oder Personalvermittlung zu gewinnen.

Wir möchten Ihnen als Nutzer unserer Dienstleistungen auch im Internet (auf unseren Webseiten sowie auf Social Media Präsenzen) einen sicheren, vertrauenswürdigen Service bieten. Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten wir ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Regelungen zum Datenschutzrecht der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland (DSGVO, BDSG, TMG, etc.).

Nachfolgend informieren wir Sie über unsere Datenschutzrichtlinien (Zweck, Art, Umfang) zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. In allen Angelegenheiten zu diesen Themen erreichen Sie die verantwortlichen Personen wie folgt:

Starke Jobs Arbeitnehmerüberlassung
Inhaber/Geschäftsführer Danilo Baldauf
Amtsstraße 13
09694 Marienberg
Tel.: 03735 94890 55
E-Mail: mail@starke-jobs.com
Kontakt Datenschutzbeauftragte/r: datenschutz@starke-jobs.com

Nutzerdaten bei Kontaktaufnahme

Nehmen Nutzer mit uns Kontakt auf, z. Bsp. über E-Mail, Telefon, soziale Medien oder das Kontaktformular auf unseren Internetseiten, werden Angaben des Nutzers zur weiteren Bearbeitung des Kontaktes und ggf. zur Abwicklung vertraglicher bzw. vorvertraglicher Beziehungen erhoben und verarbeitet (Art. 6 Abs 1 b, f DSGVO). Ggf. speichern wir erforderliche Nutzerdaten im CRM. Anfragen werden gelöscht, sobald diese nicht mehr erforderlich sind.

Datenschutz im Bewerbungsverfahren

Durch die Übermittlung Ihrer Bewerberdaten wird das Bewerbungsverfahren eingeleitet. Sie erklären damit Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck des Bewerbungsverfahrens in Art und Umfang unserer Datenschutzrichtlinien.

Die Verarbeitung der Daten von Bewerbern erfolgt nur auf Grundlage und als notwendiges Mittel im Bewerbungsverfahren unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen (Erfüllung (vor)vertraglicher Pflichten nach Art. 6 Abs. 1 b, f DSGVO, § 26 BDSG // sofern erforderlich).Die erforderlichen Daten ergeben sich u.a. aus unseren Stellenbeschreibungen und Onlineformularen. In der Regel sind dies Informationen zur Person, Kontaktdaten sowie die Bewerbungsunterlagen (z. Bsp. Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse). Weitere freiwillige Angaben sind möglich.

Übermitteln Bewerber uns freiwillig oder fragen wir bei Bewerbern personenbezogene Daten besonderer Kategorien (Art. 9 Abs. 1 DSGVO) an, so verarbeiten wir diese ebenfalls entsprechend der gesetzlichen Bedingungen (Art. 9 Abs. 2 a,b DSGVO).

Bieten wir die Möglichkeit der Übermittlung von Bewerbungsdaten mittels Onlineformularen auf unseren Internetseiten an, werden diese verschlüsselt an uns übertragen.

Eine Übermittlung von Bewerbungsdaten via E-Mail ist möglich. Wir weisen jedoch darauf hin, dass E-Mails nicht verschlüsselt versendet werden und die Bewerber selbst für die Verschlüsselung sorgen müssen. Daher übernimmt unser Unternehmen keine Verantwortung für die Sicherheit des Übertragungsweges zwischen Absender (Bewerber) und Empfänger (Starke Jobs Arbeitnehmerüberlassung)

Ein weiterer Weg der Übermittlung von Bewerbungsdaten an unser Unternehmen ist der postalische Versand.

Bei einer erfolgreichen Bewerbung, werden wir die an uns übermittelten Bewerbungsdaten zum Zweck eines Beschäftigungsverhältnisses weiter verarbeiten. Sofern die Bewerbung nicht erfolgreich ist und wir den Bewerbern kein alternatives Arbeitsplatangebot unterbreiten können, löschen wir alle Bewerberdaten. Diese Löschung vollziehen wir nach 6 Monaten ab Zugang der Daten. Die 6-Monatsfrist dient der Klärung anschließender Fragen sowie ggf. unserer Nachweißpflichten nach AGG.

Die Rücknahme einer Bewerbung hat ebenfalls das Löschen der Bewerbungsdaten zur
Folge.

Die Bewerber haben bei Vorliegen berechtigter Gründe das Recht eine sofortige Löschung der Daten zu verlangen.

Bewerberdatenbank

Aufgrund der Natur unserer Dienstleistung mit wiederkehrend vergleichbaren bzw. ähnlichen Stellenangeboten bieten wir Bewerbern die Möglichkeit, für einen 2-Jahres-Zeitraum in unserer Bewerberdatenbank registriert zu werden. Hierfür ist eine gesonderte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO, Art. 7 DSGVO) erforderlich. Bewerbungsdaten in unserer Bewerberdatenbank verarbeiten wir ausschließlich für die Information über zukünftige Stellenausschreibungen. Nach Ablauf des 2-Jahres-Zeitraumes werden die Daten gelöscht. Eine Registrierung in unserer Bewerberdatenbank ist freiwillig und die Einwilligung dazu
kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden sowie widersprochen werden (Art. 21 DSGVO). Die Einwilligung zur Registrierung in der Bewerberdatenbank hat keinen Einfluss auf das ursprüngliche/laufende Bewerbungsverfahren.

Organisation, Administration, Buchhaltung

Im Kontext unserer verwaltungstechnischen Aufgaben sowie der Organisation, Buchhaltung und der gesetzlichen Pflichten (z. Bsp. Archivierung, Aufbewahrungspflichten) unseres Unternehmens erheben, verarbeiten und speichern wir Daten die für die Erbringung unserer vertraglichen Leistungen und zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes notwendig sind (Art. 6 Abs. 1 c, f DSGVO). Dies betrifft sowohl Besucher unserer Website als auch alle unsere Bewerber, Mitarbeiter, Kunden, Interessenten sowie Geschäftspartner. Bezüglich vertraglicher Leistungen und Kommunikation entspricht die Löschung dieser Daten die bei diesen Verarbeitungsarten genannten Angaben. Dabei werden Daten an die Finanzverwaltung, externe Berater (z. Bsp. Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer), weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister übermittelt.

Des Weiteren werden bei uns, begründet auf unseren betriebswirtschaftlichen Interessen (z. Bsp. Wiederkehrende Kontaktaufnahme), Angaben von Lieferanten, Kunden und sonstigen Geschäftspartnern dauerhaft gespeichert.

Hosting Internetseiten / E-Mailversand

Um Nutzern unsere Online-Angebot zur Verfügung stellen zu können, werden von uns Hostingdienstleistungen in Anspruch genommen (z. Bsp. Online-Infrastruktur, Speicherplatz, Datenbanken, Rechenkapazität, E-Mail-Dienste etc.). Dabei werden durch uns und/oder die Hostingdienstleistungsanbieter, aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer sicheren und zuverlässigen Betreibens unserer Online-Angebote (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, Art. 28 DSGVO), Nutzerdaten von Besuchern unserer Online-Angebote erhoben und verarbeitet.

Cookies

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses sowie zur Nutzung aller Funktionen auf unseren Onlineangeboten setzen wir Cookies ein. Zum Teil werden die verwendeten Cookies auf dem Endgerät des Nutzers auch nach Ende der Browsersitzung gespeichert, um beim nächsten Besuch des Nutzers auf unserem Online-Angebot diesen wieder zu erkennen und ggf. personalisierte Inhalte zu präsentieren.

Das Speichern von Cookies kann der Nutzer durch Browser-Einstellungen auf seinem Endgerät verhindern bzw. auch bereits gespeicherte Cookies löschen.

Soziale Netzwerke und Online-Plattformen

Wir sind in diversen sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen präsent, zum Zwecke der Kommunikation mit und Information von dort präsenten Nutzern, Kunden und Interessenten. In diesen Netzwerken und auf diesen Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Wir verarbeiten Daten die uns in diesen Netzwerken und auf diesen Plattformen von anderen Nutzern im Rahmen der Kommunikation zur Verfügung gestellt werden (z. Bsp. Beiträge, Nachrichten, Bewerbungsdokumente, Kontaktdaten), insofern nicht anders in unseren Datenschutzrichtlinien angegeben.

Google Maps

Auf unseren Internetseiten werden Landkarten des Dienstes “Google Maps” (angeboten und betrieben durch Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) eingebunden. Dadurch können Daten erhoben und verarbeitet werden, im Besonderen IP- Adressen sowie Standortdaten von Nutzern, jedoch nicht ohne vorherige Einwilligung an den Dienstanbieter. Es kann eine Verarbeitung der Daten in den USA erfolgen. Die Daten können in den USA verarbeitet werden.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out Einstellung: https://adssettings.google.com/authenticated

Facebook Social Plugins

Auf Grund unserem berechtigten Interesse am wirtschaftlichen Betreiben, der Analyse und Optimierung unserer Onlineangebote (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) nutzen wir Plugins von facebook.com (angeboten und betrieben durch Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland). Es ist möglich, dass diese Plugins Interaktionselemente oder Inhalte wie Videos, Texte, Grafiken zeigen. Die Plugins sind durch ein Facebook-Logo gekennzeichnet, z. Bsp. Symbol weißes „f“ auf blauem Grund, Symbol „Daumen hoch“, Begriff „Like“, Begriff „gefällt mir“ etc.

Liste/Aussehen der Plugins: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Der Anbieter Facebook garantiert die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active). Durch Nutzung der Funktionen der Plugins wir das Onlineangebot von Facebook aufgerufen und dadurch eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook hergestellt. Aus den übermittelten und verarbeiteten Daten ist es möglich Nutzungsprofile zu erstellen. Weder darauf noch auf den Umfang der erhobenen und verarbeiteten Daten hat Starke Jobs Arbeitnehmerüberlassung Einfluss und deshalb informieren wir nur entsprechend unserer Kenntnisse.

Die Plugin-Einbindung übermittelt Informationen an Facebook, über das Aufrufen des Onlineangebotes durch den Nutzer. Dadurch ist ggf. eine Zuordnung zum bestehenden Facebook-Konto möglich, insofern der Nutzer bei seinem Facebook-Konto angemeldet ist.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Werden Plugins betätigt, wird die Information direkt vom Gerät des Nutzers an Facebook übertragen und dort gespeichert.

Ist der Nutzer kein Mitglied von Facebook, könnte dennoch die IP-Adresse des Nutzers durch Facebook in Erfahrung gebracht und gespeichert werden.

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Facebook-Nutzer können die Sammlung und Verknüpfung von weiterführenden Daten und Angaben vermeiden, indem sie sich vor Nutzung unserer Online-Angebote aus dem Facebook-Account ausloggen und Cookies gelöscht werden.

Profileinstellungen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nutzer können die Einwilligung in die Nutzung der an uns übermittelten Angaben jederzeit widerrufen. Für den Widerruf ist eine formlose Mitteilung per E-Mail an datenschutz@starke- jobs.com ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Nutzer haben Sie im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Sachsen).

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung Nutzer haben das Recht, Auskünfte über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten des Nutzers (Herkunft der Daten, Empfänger, Zweck der Datenverarbeitung, ggf. Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung) zu erhalten. Hierfür ist die Kontaktaufnahme (siehe Impressum) oder eine E-Mail an datenschutz@starke-
jobs.com erforderlich.

 

 

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen

Share

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen